top of page
Bildschirmfoto 2023-06-06 um 20.39.55.png

Instrumentenbau  |  Meisterinstrumente

Reparaturen  |  Vermietung

Workshops  |  Konzerte

Ö F F N U N G S Z E I T E N

MO. 09:00 - 12:00

DI. 09:00 - 12:00

FR. 09:00 - 14:00

SA & SO.  m i t  T e r m i n

I n s t r u m e n t s

K l a n g  A t e l i e r

Im Klang Atelier kommen verschiedene, doch verbundene Bereiche zusammen: es ist ein Raum für Instrumentenbau und Reparaturen, für Konzerte und kulturelle Anlässe, für Kurse und Workshops, für kleine Kunstausstellungen und auch ein Laden für Meisterinstrumente.

Der Instrumentenbau wird von vielen als reinen handwerklichen Beruf verstanden. Man bewirkt etwas mit seinen Händen, befolgt gewisse Anweisungen oder stützt sich auf Pläne und fügt bestimmte Materialien zusammen. Was daraus entsteht ist oft ein Zufall, weil der Bauplan die spezifischen Eigenschaften der individuellen Materialien nicht voraussagen kann und die Verarbeitung nach Werkzeugen (und Händen) variiert. Korrekt gebaut heißt nicht zwangsläufig gut klingend. Bis dahin geht es um Handwerk.

Doch erscheint diese Tätigkeit bei näherer Betrachtung als transdisziplinäre Wissenschaft: es beinhaltet ein tiefes Verständnis der physikalischen Eigenschaften diverser Materialien, erfordert einen raffinierten Sinn für Proportionen und Gewichte, setzt mathematische Gesetze voraus, involviert fachspezifisches Wissen bzw. botanische Kenntnisse - und damit Verständnis der einhergehenden Umweltsfaktoren -, bedarf weitreichender Vorstellungskraft hinsichtlich der menschlichen Anatomie und damit ein gutes Gefühl für Ergonomie, u.a. Dazu muss die Summe dieser Faktoren noch mit zwei Dimensionen der Ästhetik zusammengelegt werden: Klang und Bild. So setzt auch die Intuition ein und erhebt dieses Gefüge zur Kunst.

Im Klang Atelier verstehen wir jedes Instrument als Kunstwerk, beurteilen lange und durchdacht welche Materialien benutzt werden sollen, wo und wie die Masse im Instrument verteilt ist und arbeiten permanent daran, unsere Methoden zur Klangveredlung zu verbessern und zu entwickeln. Wir arbeiten nicht nach Plan, sondern nach Prinzipien und Gesetzen der Akustik, der Plastizität, der Dichte, der Proportionen. Wir arbeiten auch umwelt- und gesellschaftsbewusst und versuchen, womöglich für jedes kleine Holzstück eine Verwendung zu finden.

klang atelier-5.png
studio-lights-67.jpg

Sustainable

Zero Waste

Recycled

Fair Trade

T e a m

 - B a r o q u e  &  E t h n i c  F u s i o n  
 ( u n d   J a m  S e s s i o n)

   S a .  1 6. 1 2 . 2 3  / 1 9 : 3 0

Nina Konzert.jpg

K o n z e r t e

 - R o d a m a  &  R e z a  
  ( P e r s i s c h e  M u s i k)

   F r .  1 1 . 0 8 . 2 3  / 1 9 : 0 0

Reza&Rodama-KlangAtelier.JPG

 - N u m a n t i a

 ( W o r l d  M u s i c  D u o )
    F r .  2 1 . 0 7 . 2 3  / 1 9 : 0 0

Flyer Numantia KlangAtelier.png
Fernando.jpg
bottom of page